Einführende Gedanken

Es gibt Tage, da fühlen wir uns voller Energie und Tatendrang. An anderen wiederum fühlen wir uns müde, schlapp, unzufrieden, krank. Es gibt auch ganze Lebensphasen, die geprägt sind von Kraft und Freude oder eben von Antriebslosigkeit und Trauer.

Körper, Seele und Geist bilden eine Einheit und funktionieren nur zusammen. Ist diese Zusammenarbeit gestört, zeigen sich emotionale und/oder körperliche Beschwerden. Die Lebensenergie, die durch unseren Körper fliesst ist irgendwo blockiert, oder unser Tank ist leer.

Es gibt verschieden Möglichkeiten, den Energiefluss wieder anzuregen und zum Fliessen zu bringen. Eine wundervolle Möglichkeit der Energiearbeit ist die Lichtbahnenbehandlung. Ergänzend zu dieser stillen, meditativen Körperarbeit nutze ich weitere Methoden um stärkende Impulse für das gesamte Immunsystem zu setzen.

Beim energetischen Arbeiten geht es stets darum, Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen um kraft-und vertrauensvoll seinen Weg weiter zu gehen.

Als Ergänzung zur Schul -und Komplementärmedizin ist die Heilung des feinstofflichen Körpers oft eine echte und unterstützende Möglichkeit, das körperliche und seelische Gleichgewicht zu stabilisieren und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Sie wirkt auf einer Ebene, die tiefer und verborgener liegt als alles Sichtbare. Ebenso wirkt sie präventiv, da ein lichtdurchfluteter Körper Gesundheit ins Leben bringt.

 

Diese Arbeit ersetzt jedoch nicht die herkömmliche Medizin. Schwere und anhaltende Störungen sollten immer durch einen Arzt oder Heilpraktiker abgeklärt werden. Meine Philosophie ist, dass wir gemeinsam unsere Gesundheit stärken können.