Beim Palliative Unterricht den ich besucht habe, ging die Zeit immer sehr schnell vorbei, zu schnell.

Deine Art dich auszudrücken, von deinen Erfahrungen zu hören und dich als Person wahrzunehmen, ist sehr spannend und hat mich sehr schnell in den Bann gezogen.

Wohlwollend, nicht wertend und mit einem Funken Spirituellem - so erlebte ich deinen Unterricht.

Tanja Kurmann, Ufhusen

 

Simone hat mich nach zwei schmerzhaften Verlusten begleitet. Mit Zuhören, mit einfühlsamen Worten, mit Ihrem da-Sein. Simone half mir, unbeantwortete Fragen auszuhalten, und sie sprach auch Unausgesprochenes aus. Sie gab mir das Gefühl von Geborgenheit und Verständnis. Für mich war Simone wie ein Engel, der mich in dunklen Stunden an die Hand nahm und mir Kraft gab. Ihre wertvolle Unterstützung hat dazu beigetragen, dass ich zurück ins Leben fand.
N.F.

 

Ich bin ausgebildete Trauerbegleiterin. Weil ich mich in der Trauerbegleitung von Kindern noch etwas unsicher fühlte, habe ich mich zum Thema Kinder-Trauer bei Simone angemeldet. Schon der Raum, mit der berührend gestalteten Mitte, öffnete mein Herz. Simone wirkte auf mich herzlich, natürlich, einfühlsam und offen. Sie führte uns Teilnehmerinnen kompetent mit ihrem grossen Wissen und ihren Erfahrungen durch diese drei Abende. Dabei durfte ich meinen Horizont in Kindertrauer erweitern und vertiefen. Dafür bin ich sehr dankbar. 

A.B.

 

Vor zwei Jahren mussten meine beiden Kinder und ich unseren Papi und Ehemann nach fünf Jahren schwerer Krankheit gehen lassen.

Obwohl wir uns auf den Tod gemeinsam vorbereiten konnten, hat es mir und meinen Kids den Boden unter den Füssen weggezogen.

Um mit dem Tod, den Ängsten, der Trauer und dem neuen Leben klar zu kommen, war Simone für mich von unschätzbarem Wert.

Mit jemandem reden zu können, der nicht auch von der Trauer betroffen war, hat mir sehr geholfen!

Dass Simone meinen verstorbenen Mann nicht kannte und somit nicht auch unendlich traurig war, war hilfreich, um ohne „Schuldgefühle“ über den Verlust und die Ängste reden zu können.

Wie schwer ist es doch, mit Freunden und Familie zu reden, wenn man jedesmal auch deren Trauer wieder hervorruft.

All das und Simone’s wundervolle Art mit dem Tod und der Trauer umzugehen, haben mir sehr geholfen, meinen neuen Weg ohne meinen geliebten Mann, zu gehen!

Andrea, 45 Jahre, Mutter von zwei Kindern (16 & 19 Jahre)

 

Wir kennen Simone Kuhn schon lange. So war sie auch die letzten Tage und Wochen an unserer Seite, als unser behinderter Sohn und Bruder im Spital auf der palliativen Abteilung lag und wir wussten, dass er bald sterben wird. Sie war einerseits da für unser Kind, andererseits unterstützte sie auch uns Eltern und Geschwister. Sie blieb an unserer Seite, auch wenn der Schmerz und die Trauer gross waren. Das war hilfreich für uns alle. Ebenso sind wir dankbar dafür, dass Simone uns über den Tod unseres Sohnes hinaus begleitet und mit uns die Trauerfeier vorbereitet hat. Jemanden über die gesamte Zeitspanne des Abschieds an unserer Seite zu haben, das haben wir sehr geschätzt.

Familie P.

 

Ich durfte Simone beim SRK-Kurs als unsere Kursleiterin kennen lernen.

Vom ersten Moment an war sie mir sehr sympathisch!

Sie ist ein sehr offener, hilfsbereiter Mensch, mit einer sehr positiven

Ausstrahlung. Sie hat ein grosses Wissen in Theorie und Praxis!

Man muss Sie einfach lieb haben.

Freue mich auf viele weitere Stunden mit Dir.

Mägi Winiger

 

Vor einigen Monaten mussten meine beiden Kinder und ich unseren Papi und Ehemann nach einem Jahr schwerer Krankheit gehen lassen. Simone Kuhn hat uns in der Zeit des Abschieds als spirituelle Sterbebegleiterin begleitet. Sie hat uns ermutigt, zusammen mit meinem schwerkranken Partner eine Dankesfeier in der Natur zu gestalten. Bei einem Feuer im Wald hatten wir im engsten Familienkreis die Gelegenheit, ihm all das zu sagen, was uns wichtig war. Simone hat einen stimmigen  Rahmen geschaffen, hat uns alle mit viel Herz und Empathie aufgefangen, getröstet und begleitet. Sie hat uns den Mut gegeben, das Beste aus der schwierigen Situation zu machen und diese als Chance wahrnehmen und nutzen zu können.

Als er dann wenige Wochen später gestorben ist, war alles Wichtige gesagt und ein tiefer Frieden hat ihn und uns in dieser Zeit getragen und uns allen geholfen, ihn im Guten loslassen zu können. Dieses stimmige Gefühl begleitet uns weiterhin.

Liebe Simone, wir können dich mit deiner Leidenschaft und Herzlichkeit im Begleiten von Angehörigen von sterbenskranken Menschen aufs Wärmste weiterempfehlen. Deine Hilfe und Unterstützung beim Abschied und in der Phase des Neuanfangs sind wie ein farbenfroher Regenbogen am Gewitterhimmel. Dank deiner Unterstützung haben wir uns mit unserer Trauer nie allein gelassen gefühlt. So schön, dass es dich gibt. Vielen Dank für alles.

U.P.

 

Ich habe Simone diverse Male als Referentin erlebt - u.a. zu „Kinder und Trauer“ und kann sagen: Simone bereitet sich nicht nur äusserst gewissenhaft und sorgfältig vor, sondern sie versteht es, auf die Teilnehmenden einzugehen und eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, die gerade für die Diskussion solcher Themen unerlässlich ist. Simone hat ein breites Wissen und eine kreative Ader. Ihre positive Ausstrahlung und ihr eigenes Geerdetsein lässt sie authentisch auftreten. 

Pfrn. Aline Kellenberger, Hünenberg 

 

Ich finde, Simone macht die Trauerbegleitung sehr mitfühlend, ich fühlte mich jederzeit wohl und verstanden. Sie hat ein gutes Gespür für Menschen in solchen Prozessen und die Denkansätze und Ideen haben mir sehr weitergeholfen. Die Kombination mit der Lichtbahnentherapie war für mich ideal und sehr reinigend, entspannend und wohltuend. Ich fühlte mich danach sehr erholt und ausgeglichen. Ich kann Simone Kuhn und ihre Arbeit von Herzen weiterempfehlen!

Vera

 

Trauerkaffee mit Simone Kuhn

Zweimal pro Halbjahr führt Simone bei uns in den Büros von Belorma, eines in Root und eines in Buttisholz, einen Kaffee-Treff durch, zudem alle Interessierten eingeladen sind.

Die Teilnehmenden verlassen diese zwei Stunden jeweils bereichert und beschenkt.

Simone führt mit sorgsamer Vorbereitung durch die Nachmittage. Ein Thema aus dem Jahreslauf bietet jedesmal  eine Fülle Anknüpfungspunkte und Verbindungen.

Es entstehen im geführten Begegnen wunderbare Gespräche, es darf auch herzhaft gelacht werden.

Wir sind sehr dankbar, Simone, dich mit und bei uns zu haben. Voller Vertrauen dürfen wir dein Wirken immer  wieder weiter empfehlen.

Barbara Karner und Madlen Heer, Belorma Bestatterinnen

 

Ich erlebe dich als sehr feinfühlige und liebevolle Lichtbahnentherapeutin, die ihr Handwerk bestens versteht.

Deine Berührungen sind angenehm und sehr heilsam - ich kann dabei herrlich entspannen und diese wunderbare Energie geniessen.

Es bringt mich zur Ruhe, ganz tief in meine Mitte - und gleichzeitig in meine Kraft, so dass ich danach voller Elan und Freude in meinen Alltag zurück kehre.

DANKE für dein wunderbares Sein und Wirken.

Ursula

 

Ich durfte Simone Kuhn als Referentin im Lehrgang Palliative Care kennen lernen. Mit ihrer sympathischen und aufgestellten Art erreichte sie die Kursteilnehmer vom ersten Moment an.

Ich erlebte sie als authentische und emphatische Person, welche die Lektionen sorgfältig, liebevoll, abwechslungsreich und interessant gestaltet.

Yvonne Winiger