HIMMELSBRUGG– für wen?

 

Mit dem Angebot der HIMMELSBRUGG möchte ich Menschen zur Seite stehen, welche in Zeiten von Abschied, Tod und Trauer gerne eine Vertrauensperson an ihrer Seite haben.


Ich begleite

  • Sterbende Menschen und Menschen in palliativen Situationen zu Hause, im Heim oder im Spital, damit sie nicht alleine und mit Vertrauen und in Würde ihre letzte Lebensetappe gehen können
  • Angehörige und Freunde sterbender Menschen, um unterstützend da zu sein auf dem Weg des Abschieds
  • Trauernde in Einzelbegleitungen oder einer Gruppe, Erwachsene und Kinder, um mit ihnen eine Brücke zurück ins Leben zu bauen
  • Menschen, deren Verlust schon länger zurück liegt und die spüren, dass es nochmals notwendig oder erst jetzt möglich ist, der Trauer Raum zu geben 

Ebenso richtet sich das Angebot der HIMMELSBRUGG

  • an Gemeinden, Pfarreien, Institutionen, Gruppen und Schulen, welche ihren Mitgliedern eine vertiefte Auseinandersetzung rund um die Thematik des abschiedlichen Lebens ermöglichen wollen
  • an Eltern, welche in ihrer Erziehung auch der Thematik Sterben, Tod und Trauer Raum geben wollen
  • Personen, die aufmerksam sind und einem trauernden Menschen eine Begleitung empfehlen möchten

Eine detailliertere Beschreibung sowie Gedanken zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter den jeweiligen Stichworten.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen so freue ich mich, wenn Sie sich bei mir melden.