Unser Wohlbefinden basiert auf einem harmonischen Fluss der Lebensenergie im Körper. Strömt die Lebensenergie frei in den Lichtbahnen, die identisch sind mit dem Meridiansystem der altchinesischen Medizin, so fühlen wir uns wohl und gesund. Ist  diese Energie aber blockiert, meldet dies der Körper mit Schmerzen oder Unwohlsein. 

Blockaden entstehen oft durch alte Einprägungen oder gelebte Muster. Alle Eindrücke in unserem Leben werden im Energiekörper gespeichert. Das Energiesystem erinnert sich und kommuniziert mit allen Zellen und Organen. Es hat einen direkten Einfluss auf das energetische Gleichgewicht in den Lichtbahnen.

Grundkenntnisse über das Energiesystem, über die Gesetze von Yin und Yang und über die geistige Dimension des Mensch-sein werden bei dieser Heilmethode berücksichtigt.